Die Welt des Cognacs

Produktbeschreibung

Über Jahre gab es leider kein deutschsprachiges Buch über Cognac mehr. Das letzte seiner Art war das überaus informative Buch mit dem Titel Cognac von Gert von Paczensky.

Umso mehr freute ich mich über die Erscheinung des Buches „Die Welt des Cognacs“.

Das Buch ist perfekt für Einsteiger und gibt einen schönen Rundumblick über die Geschichte des Cognacs.

Wie so viele Geschichten beginnt auch die des Cognacs mit einer schönen Frau. Nein? Aber immerhin mit einer schönen Rebsorte. Denn die Auswahl der Rebsorte, die den Weißwein für die Cognacproduktion liefert, ist der wichtigste Schritt in der Herstellung des Cognacs. Der Cognac ist ein lebendiges Produkt. Nichts bleibt dem Zufall überlassen. Alles was mit ihm geschieht trägt zum kunstvollen Zusammentreffen der Geschmacksrichtungen und Aromen bei und verleiht ihm eine einzigartige Persönlichkeit. Die Bodenbeschaffenheit und die Lage des Weinbergs, die Lese, der fertige Weißwein und seine Destillation, die Wahl des Eichenholzes, das Zusammenfügen der Fässer und die langen Lagerung, sie alle erwecken den Cognac zum Leben. Und so wird auch dieses Buch lebendig, mit seinen Geschichten und liebevollen Details zur Herstellung des Cognacs, seiner Verkostung und den großen und kleinen Persönlichkeiten, die sich um den Cognac verdient gemacht haben.

Für mich als leidenschaftlicher Cognac-Trinker war das nach der Erscheinung eine Pflicht-Lektüre.